have your say on politics

Ursula Caberta

Ursula Caberta y Diaz is a German politician, State of Hamburg government official and was the Commissioner for the Scientology Task Force of the Hamburg Interior Authority. She graduated in political economy. According to Deutsche Welle she was considered an expert on the subject of Scientology, and has observing the organization since 1992 to 2010. Her book Schwarzbuch Scientology (The Black Book of Scientology) was published in 2007. Caberta is also an official in Hamburg's authority for interior affairs.
The Hamburg Scientology Task Force (AGS) was founded in 1992, to monitor the activities of Scientology, and educate the public on the activities and objectives of Scientology. Furthermore, the AGS provided advice to people wishing to leave the organization. The Task Force was closed down in 2010 as a result of budget cuts. » Read more on Wikipedia.org

Hide Description
Do you support it?
YesNo
No votes yet
Aus dem Friseursessel zum Psychokurs
2014-02-28
Er prüft nun gemeinsam mit der langjährigen Hamburger Scientology-Jägerin Ursula Caberta rechtliche Schritte gegen Brockmann und Knödler beziehungsweise Progredi. Caberta erklärte auf der Pressekonferenz, es gebe "strafrechtlich relevante Indizien".
(Freie Presse)
  1. Angst vor Scientology - 26 Opfer von Brockmann und Knödler-Seminaren haben ...
  2. Sekten-Vorwürfe verdichten sich | Scientology-Chefin spricht von Rufschädigung ...
  3. Gehirnwäsche auf Staatskosten? - SAB förderte Kurse bei Brockmann und Knödler

Do you support it?
YesNo
No votes yet
Neue Vorwürfe gegen Brockmann und Knödler | Scientology-Jägerin: Star ...
2014-02-23
Doch jetzt gibt's neuen Ärger für die Star-Friseure! In BILD spricht Europas berühmteste Scientology-Jägerin Ursula Caberta (63, „Schwarzbuch Scientology“) Klartext! Caberta, die von 1992 bis zur Pensionierung 2013 in der Hamburger Innenbehörde gegen ...
(BILD)
  1. Sektenvorwürfe gegen Dresdner Friseure Brockmann und Knödler: Lamprecht ...

Do you support it?
YesNo
No votes yet
Geschwächt, aber nicht harmlos
2013-12-21
... keine Bedrohung oder Nötigung mehr, weil das Straftaten sind - und Scientology weiß, dass man sie beobachtet." "Scientology ist geschwächt, kann nicht mehr so rekrutieren, wird sich aber erholen", prognostiziert die Scientology-Expertin Ursula Caberta.
(Südwest Presse)
  1. Scientology stark geschwächt in Deutschland

Do you support it?
YesNo
No votes yet
Brückenschlag zur Waldorf-Pädagogik
2013-11-26
... Ansicht enthält die anthroposophische Lehre des „Okkultisten“ Rudolf Steiner „ein Sammelsurium anti-aufklärerischer, pseudowissenschaftlicher und rassistischer Ideen“. Zu den Unterzeichnern zählt auch die ehemalige Sekten-Beauftragte Ursula Caberta.
(WESER-KURIER online)

    Do you support it?
    YesNo
    No votes yet
    Scientology-Gegnerin kritisiert Verfassungsschutz
    2013-04-23
    Ursula Caberta (63), ehemalige Leiterin der "Arbeitsgruppe Scientology" in der Hamburger Innenbehörde, hat die Aufklärungsarbeit des Verfassungsschutzes über die Sekte kritisiert. Scientology-Opfer hätten in Hamburg "faktisch keine Anlaufstelle mehr", ...
    (DIE WELT)

      Do you support it?
      YesNo
      No votes yet
      Miley Cyrus bald wegen Freundin Kirstie Alley bei Scientology?
      2013-02-20
      Davon zumindest geht die Sekten-Expertin Ursula Caberta (62) aus, wie sie der neuesten Ausgabe der "inTouch" berichtet. Kirstie Alley ist schon seit Jahrzehnten Mitglied bei Scientology und um ihren Stand in der Sekte zu verbessern, ist sie wohl auf ...
      (top.de)
      1. Miley Cyrus bald bei Scientology?

      Do you support it?
      YesNo
      No votes yet
      Hamburgs Sektenexpertin: „Scientology-Jägerin“ Ursula Caberta steigt aus
      2013-02-07
      Sie war als "Scientology-Jägerin" deutschlandweit bekannt, doch nun will sie nicht mehr: Hamburgs Sektenexpertin Ursula Caberta steigt aus der Innenbehörde aus, weil sie verärgert ist über die fehlende Finanzausstattung seit 2010. "In dieser Form ist ...
      (Hamburger Morgenpost)
      1. Die Sektenbeauftragte steigt aus
      2. Mangelnde Unterstützung: Bekannte Scientology-Jägerin Ursula Caberta hört auf
      3. Sekten-Expertin Caberta hört auf

      Do you support it?
      YesNo
      No votes yet
      PR für Scientology: Der automatische Skandal
      2012-11-28
      Ein umgebauter Fotoautomat und 158 Worte: Hamburg hat einen Scientology-Skandal. Künstler Oliver Sturm und Sektenexpertin Ursula Caberta streiten über den Gebetomaten. Keiner wollte Werbung für Scientology machen. Doch am Ende lief es genau ...
      (Spiegel Online)
      1. Hamburg: Ist Gebetsautomat eines Künstlers Werbung für Scientology?

      Do you support it?
      YesNo
      No votes yet
      Kritik: "Esoterisches Gedöns" an Nenas "Neuer Schule"
      2012-09-16
      Popsängerin Nena hat mit ihrem Hang zur Esoterik bereits häufiger den Unmut von Sekten-Expertin Ursula Caberta auf sich gezogen. Nun gab es Ärger um die von Nena gegründete "Neue Schule Hamburg", nachdem Caberta deren Schließung gefordert ...
      (Berliner Morgenpost)

        Page 1 » Page 2