have your say on politics

Ulrich Giezendanner is a Swiss transport entrepreneur and politician (SVP). From March 1989 to November 1991, he served in the Canton of Aargau legislature. In 1991, he was elected to the National Council, representing the canton of Aargau, and since 1995 he has been the head of the Commission for Transport and Telecommunications. Until mid-1996, he was a member of the Freedom Party of Switzerland. Since then, Giezendanner has been a member of the Swiss People's Party.
Giezendanner supported the expansion of the Baregg tunnel (a bit of a bottleneck in the Swiss motorway network) in 2003, and the adding of a second tube of the Gotthard road tunnel. He currently is an advocate of the creation of a Formula 1 circuit course in Switzerland.
The federal government's policy of shifting the heavy transit traffic to rail, has been the cause of criticism of Giezendanner, because of his work on the Baregg tunnel and on the Gotthard road tunnel. » Read more on Wikipedia.org

Hide Description
Do you support it?
YesNo
No votes yet
Fuhrunternehmer Ulrich Giezendanner öffnet Lohnbuchhaltung: Hausverbot für ...
2014-04-23
Fuhrunternehmer Ulrich Giezendanner öffnet LohnbuchhaltungHausverbot für die Unia. Im Abstimmungskampf zur Mindestlohn-Initiative macht die Gewerkschaft Unia gegen Transport-Unternehmer Ulrich Giezendanner mobil. Dass lässt er nicht auf sich ...
(BLICK.CH)
  1. Giezendanner rächt sich an Gewerkschafter für seinen «Dreck»
  2. "IM ABSTIMMUNGSKAMPF ZUR MINDESTLOHN-INITIATIVE MACHT DIE ..."
  3. Fuhrunternehmer Ulrich Giezendanner öffnet Lohnbuchhaltung: Hausverbot für ...

Do you support it?
YesNo
No votes yet
So will Hansjörg Knecht für die SVP den Ständeratssitz erobern
2014-03-30
Ich bin sicher nicht der gleiche Politiker-Typ wie Ulrich Giezendanner. Ich bin in einer anderen Tradition aufgewachsen und politisiert worden, als die SVP im Aargau noch einen Wähleranteil von zehn oder elf Prozent hatte. Von daher bin ich wohl eher ...
(Aargauer Zeitung)
  1. Aargauer SVP-Nationalrat Hansjörg Knecht will Ständerat werden

Do you support it?
YesNo
No votes yet
Giezendanner zur Mindestlohn-Initiative: «Wir müssten 24 Stellen abbauen»
2014-03-27
Deutliche Worte fand SVP-Nationalrat Ulrich Giezendanner. Der Aargauer Transportunternehmer stellte klar: «Bei uns ist ein mittelmässiger Fahrer nicht gleich bezahlt wie der Starchauffeur.» Ein Lehrling müsse sich zuerst beweisen, um später besser zu ...
(BLICK.CH)
  1. Mindestlohn-Initiative laut Gegnern ein “klassisches Eigengoal”

Do you support it?
YesNo
No votes yet
Bundesrat gibt den Tarif durch: Das muss sich bei den SBB ändern
2014-03-26
Transportunternehmer Ulrich Giezendanner (SVP/AG) freut sich regelrecht über die Kritik: «Der Bundesrat zeigt sich ja ziemlich selbstkritisch. Schliesslich ist der Bund Hauptaktionär der SBB.» 131 Views. Tweet · Email. Wie findest du den Artikel? Super ...
(Blick am Abend)
  1. Bundesrat gibt der Bahn den Tarif durch: Das muss sich ändern, SBB!

Do you support it?
YesNo
No votes yet
«Es geht nicht anders»: Giezendanner will Vignettenpreis nun doch erhöhen
2013-12-11
Gerade wurde die Erhöhung des Vignettenpreises vom Volk deutlich abgelehnt und nun bringt SVP-Nationalrat Ulrich Giezendanner einen Preisaufschlag abermals zur Sprache. In seinem «zweckgebundenen» Vorschlag könnte die Vignette bis 120 ...
(Oltner Tagblatt)
  1. Gerade wurde die Erhöhung des Vignettenpreises vom Volk ...

Do you support it?
YesNo
No votes yet
Mehr Verkehr wegen zweiter Gotthard-Röhre? Giezendanner: «Es gibt kein ...
2013-09-13
Support erhält die Verkehrsministerin aus der SVP, etwa von Fuhrhalter Ulrich Giezendanner. «Ich bin ja quasi der Vater der Zweiten Röhre. Und ich verspreche: Es wird keine Buebetrickli geben.» Die zweite Röhre brauche es für die Sicherheit auf der ...
(BLICK.CH)

    Do you support it?
    YesNo
    No votes yet
    Kopfhörer-Verbot: Nationalrat Giezendanner unterstützt Anliegen
    2013-07-18
    Der Aargauer SVP-Nationalrat Ulrich Giezendanner nimmt den Ball auf und will beim Bundesrat vorstellig werden. «Kopfhörer gehören im öffentlichen Bereich verboten», wurde er im «Blick» zitiert. Auf Nachfrage relativierte Giezendanner dann zwar die ...
    (Aargauer Zeitung)
    1. Kopfhörer-Debatte: «Was Chauffeure machen, ist viel gefährlicher»
    2. Chauffeure fordern Kopfhörerverbot auf der Strasse
    3. Kopfhörer-Verbot

    Do you support it?
    YesNo
    No votes yet
    Il veut interdire les écouteurs aux piétons
    2013-07-17
    Ces revendications sont relayées par Ulrich Giezendanner, transporteur argovien et conseiller national UDC: «C'est un véritable problème. Les gens avec des écouteurs ne sont pas seulement distraits mais ils sont coupés du trafic. Raisons pour laquelle ...
    (Le Matin Online)
    1. Faut-il interdire les écouteurs aux piétons?
    2. Il veut interdire les écouteurs aux piétons

    Do you support it?
    YesNo
    No votes yet
    Der 20 - Rappen - Kompromiss
    2013-06-16
    Der Aargauer SVP-Nationalrat und Transportunternehmer Ulrich Giezendanner sagt zur «Schweiz am Sonntag»: «Wenn der Verfassungsartikel für die Finanzierung und den Ausbau der Strasseninfrastruktur tatsächlich kommt und Mittel von rund 2 Milliarden ...
    (Tages-Anzeiger Online)
    1. Benzin soll bis 20 Rappen teurer werden
    2. Der 20-Rappen-Kompromiss

    Page 1 » Page 2