have your say on politics

Christine Lieberknecht

Christine Lieberknecht is a German politician of the Christian Democratic Union (CDU). She currently serves as minister-president of the state of Thuringia since 2009, and as chairwoman of the CDU state party in Thuringia. » Read more on Wikipedia.org

Hide Description
Do you support it?
YesNo
No votes yet
CDU Thüringen legt Wahlprogramm vor: Milliardeninvestitionen geplant
2014-07-08
Schwerpunkte seien Infrastruktur, Bildung und Familien, sagte Ministerpräsidentin und CDU-Chefin Christine Lieberknecht am Dienstag bei der Vorlage des Regierungsprogramms ihrer Partei in Erfurt . Als weiteren Schwerpunkt nannte sie den weiteren ...
(Ostthüringer Zeitung)
  1. Thüringer CDU legt Regierungsprogramm für nächsten Jahre vor

Do you support it?
YesNo
No votes yet
Lieberknecht besucht auf Sommerreise Heldrungen und Ebeleben
2014-07-07
Bereits um 8.15 Uhr wird Christine Lieberknecht (CDU) bei der IBKM gemeinnützige Schulträger GmbH in Bahnhof Heldrungen erwartet. Gegründet 1991, führte IBKM zunächst Umschulungen und Weiterbildungen im Auftrag des Arbeitsamts durch.
(Thüringer Allgemeine)
  1. Ministerpräsidentin im Keis unterwegs

Do you support it?
YesNo
No votes yet
Arbeitsmarkt: Lieberknecht: Mindestlohn schließt Gerechtigkeitslücke
2014-07-03
Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) sprach nach der Entscheidung am Donnerstag davon, dass mit dem Mindestlohngesetz eine Gerechtigkeitslücke geschlossen werde. Das Gesetz folge dem „einfachen Grundsatz, wonach Menschen von ...
(FOCUS Online)
  1. Lieberknecht: Mindestlohn schließt Gerechtigkeitslücke

Do you support it?
YesNo
No votes yet
Regierung: Lieberknecht auf Thüringentour bei Mittelständlern
2014-07-03
dpa/Michael Reichel Lieberknecht reist neun Tage durch Thüringen. Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) hat am Donnerstag ihre traditionelle Sommertour durch Thüringen gestartet. Zum Auftakt besuchte sie in Meuselwitz einen Computer- und ...
(FOCUS Online)
  1. Lieberknecht auf Thüringentour bei Mittelständlern

Do you support it?
YesNo
No votes yet
"Gera (ots) - Christine Lieberknecht mag offenbar starke Bilder. "
2014-07-01
Ostthüringer Zeitung: Wolfgang Schütze kommentiert: Schaden im Maschinenraum. Zum Rücktritt des Thüringer Staatskanzleiministers Gnauck. Gera (ots) - Christine Lieberknecht mag offenbar starke Bilder. Als die Ministerpräsidentin Jürgen Gnauck zurück ...
(Ad-Hoc-News (Pressemitteilung))
  1. Leserbriefe: Gnauck führt uns an der Nase herum - Lieberknecht verliert ...
  2. Ruhe im Maschinenraum!
  3. Gnaucks Ende ist auch Ende der Leiharbeit in Staatskanzlei

Do you support it?
YesNo
No votes yet
Lieberknecht gibt Rücktritt von Jürgen Gnauck bekannt
2014-07-01
Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht erklärte, sie sei "fest davon überzeugt, dass die in den Raum gestellten Vorwürfe der rechtlichen Überprüfung nicht Stand halten werden, so wie sich das bei den anderen Vorwürfen bereits erwiesen hat." Sie ...
(Deutschland Today)
  1. Leserbriefe: Gnauck führt uns an der Nase herum - Lieberknecht verliert ...
  2. Staatskanzlei-Chef Gnauck tritt zurück
  3. Jürgen Gnauck tritt zurück - kein Nachfolger

Do you support it?
YesNo
No votes yet
Lieberknecht: Tempo bei Rentenanpassung Ost stimmt noch nicht
2014-06-28
Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) hat mehr Bewegung bei der Rentenangleichung Ost verlangt. "Die Richtung stimmt, aber das Tempo noch nicht", sagte sie mit Blick auf die Erhöhung der Renten am 1. Juli der Nachrichtenagentur ...
(Thüringer Allgemeine)

    Do you support it?
    YesNo
    No votes yet
    Rente: Lieberknecht: Tempo bei Rentenanpassung Ost stimmt noch nicht
    2014-06-28
    dpa/Martin Schutt Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU). Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) hat mehr Bewegung bei der Rentenangleichung Ost verlangt. „Die Richtung stimmt, aber das Tempo noch nicht“, sagte sie der ...
    (FOCUS Online)
    1. Lieberknecht: Tempo bei Rentenanpassung Ost stimmt noch nicht

    Do you support it?
    YesNo
    No votes yet
    Nach Razzia bei TEAG: Lieberknecht spricht von unberechtigten Vorwürfen ...
    2014-06-27
    Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (r) steht weiter hinter ihrem Staatskanzleichef Jürgen Gnauck. foto: dpa/Archiv. Erfurt . Einen Tag nachdem die Staatsanwaltschaft im Zuge ihrer Untreue-Ermittlungen gegen Gnauck die Zentrale der ...
    (Thüringer Allgemeine)
    1. Ermittlungsverfahren : Staatskanzleichef Gnauck gerät in CDU unter Druck

    Page 1 » Page 2